Startseite
Projektziel
Partner im LWSNet
Ergebnisse
Feedback-Formular
Zugang für Partner
Links zum Thema Latentwärmespeicher
Impressum

Projektziel

Im Rahmen des Forschungsnetzwerkes LWSNet wurden grundlegende Fragestellungen zum Einsatz von anorganischen Latentwärmespeichermaterialien (PCM = Phase Change Material) als Wärmespeichermedien bearbeitet.

Ziel der Arbeiten war die Erarbeitung von Lösungsschemata um identifizierte Schlüsselprobleme der PCM-Technologie zu überwinden. Als zentrale Probleme sind dabei zu nennen:

die zu geringen Lade- und Entladeleistungen von PCM-Speichern aufgrund eines zu kleinen Oberflächen zu Volumen-Verhältnis, sowie unzureichender Wärmeleitfähigkeit
die aufgrund mangelhafter Kristallisationsauslösung auftretenden Unterkühlungseffekte, welche eine nicht temperaturgenaue Entladung von Speichersystemen nach sich ziehen.

Anhand von exemplarischen PCM-Typen wurden für eine ganze Klasse von anorganischen Phasenwechselmaterialien Lösungen für die oben genannten Problemstellungen erarbeitet.

Es wurden dabei, in Bezug auf oben genannte Probleme, folgende Projektziele verfolgt:

Entwicklung von Syntheserouten zur hochtemperaturstabilen Mikroverkapselung von Salzen und Salzhydraten mittels Sol-Gel- und Plasma-Technologie (Erhöhung des Oberfläche-Volumen-Verhältnisses),
Klärung der wesentlichen Mechanismen zur Herstellung von Salz/Kohlenstoff PCM Verbundmaterialien mit hoher Wärmeleitfähigkeit,
Entwicklung von theoretischen Methoden zur systematischen Suche nach Keimbildnern und experimentellen Verfahren zur gezielten Auslösung von Kristallisationsvorgängen.